Kulturzentrum Veranstaltungen Neues von uns Kontakt
Kulturzentrum
Aktuell
Veranstaltungen
Sonderkonzerte
Advents- und Weihnachtszeit
Abonnements
Bibliothek
Klöppelzentrum
Gaststätte
Kegelbahn
Galerie
Partner
 
Vinoresque-Abend
 

„Lieb, Leid und Weines Trunkenheit, ob's nachtet oder tagt, die göttlichste Betrunkenheit, die mich entzückt und plagt.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
Humorvoll und heiter sind die Programme des Ensembles vinoresque. Getreu des Ensemblenamens erzählen die Lieder von der Liebe und vom Wein. Eine amüsante Moderation führt den Zuhörer auf eine musikalische Reise mit Raritäten der Salonmusik aus den 1930er und 1940er Jahren.
Die Mitglieder des Ensembles singen von der Liebe, schwören auf die betörende Wirkung des Weins und versuchen auf charmante musikalische Weise Türen zu den Herzen der Zuhörer zu öffnen.

Das Ensemble:
Frederik Haarig (Gesang und Moderation)
Bettina Model (Violine)
Christian Herrmann (Klavier)
Leopold Rucker (Kontrabaß)

Repertoire:
u.a.
Im Prater blüh‘n wieder die Bäume
(Robert Stolz, Text: Richard Tauber)

Es muss was Wundbares sein
(Musik: Ralph Benatzky, Text: Robert Gilbert)

Abends, wenn die Lichter glühn
(Musik: Fred Raymond, Bearbeitung: H. Gabriel, Text: Günther Schwenn)

Mein Liebeslied muss ein Walzer sein
(Musik: Robert Stolz, Text: Robert Gilbert)

Eine Nacht in Monte Carlo
(Musik: Werner Richard Heymann, Text: Robert Gilbert)

Das muss ein Stück vom Himmel sein
(Musik: Werner Richard Heymann, Text: Robert Gilbert)

In der Bar zum Krokodil
(Musik: Willy Engel Berger, Text: Beda, Walter Fitz)

Liebesleid
(Musik: Fritz Kreisler, Text: Ernst Marischka)

Komm’ mit nach Varasdin
(Musik: Emmerich Kálmán, Text: Julius Brammer, Alfred Grünwald)

Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein
(Musik: Friedrich Schröder, Text: Hans Fritz Beckmann)

Die Juliska aus Budapest
(Musik: Fred Raymond, Text: Günther Schwenn)

UNSERE OFFERTE: Wer im Anschluss an das Konzert in unserem Restaurant noch gemütlich Abendessen geht, erhält 1 Glas Wein gratis dazu.


NEU: Buchen Sie unser Gastronomie-Kombi-Ticket und genießen Sie in unserem Restaurant für 18 Euro ein Menü mit Vorspeise, Hauptgang und Getränk!
 
Eintritt:  15 €
Vorverkauf: 03772 370930
Beginn: Sonntag den 12.11.2017 um 16:00 Uhr

» Tickets bestellen
 

     
HINWEIS:
Findet die oben genannte Veranstaltung am unmittelbar bevorstehenden Wochenende statt, sind Online-Reservierungen von Tickets via E-Mail lediglich bis Freitag, 12 Uhr möglich.
Danach gibt es Karten nur noch an der Tages- beziehungsweise Abendkasse.
Wir bitten um Verständnis.
   
     
     
     
 
Telefon: +49 3772 3709-11
Telefax: +49 3772 3709-14
E-Mail: info@goldne-sonne.de